Unsere fondsgebundene Rentenversicherung – damit ist mehr möglich

Mit unserer fondsgebundenen Rentenversicherung, dem Tarif E, sprechen wir risikofreudigere Mitglieder und Mitgliedsunternehmen an. Die Beiträge zur Betrieblichen Altersversorgung fließen hierbei in Investmentfonds, von deren Wertentwicklung Sie profitieren können:

Flexible Beiträge

Auch hier können die Beiträge flexibel gestaltet und durch Sie und / oder Ihren Arbeitgeber aus monatlichen Beiträgen und / oder Einmalzahlungen finanziert werden. Dabei können Sie die Steuervorteile des § 3 Nr. 63 EStG nutzen.

Ab 55: zehn Prozent in den Tarif A

Ab Ihrem 55. Lebensjahr werden jeweils 10 % der erworbenen Anteile des Anlagenstocks pro Jahr in den Tarif A umgeschichtet. Die erwirtschafteten Fondserträge sind dabei abgeltungssteuerfrei. Die Auszahlungen versteuern Sie erst, wenn Sie Leistungen beziehen – bei in der Regel niedrigerem zu versteuernden Einkommen. Ab Ihrem 55. Lebensjahr werden die Beiträge direkt in den Tarif A eingezahlt.

Mit Erreichen Ihres 65. Lebensjahres sind dann die Anteile aus dem Fonds vollständig in den Tarif A umgeschichtet. Durch die Umschichtung über einen Zeitraum von zehn Jahren kann das Risiko in Bezug auf Kursschwankungen zum Umschichtungszeitpunkt deutlich vermindert werden.

Die Hinterbliebenenversorgung ist während des gesamten Anlagezeitraumes entsprechend der Tarifbedingungen (E § 9) gewährleistet.

Renommierter Partner

Bei der Auswahl der Fonds profitieren unsere Mitglieder von der Zusammenarbeit mit dem renommierten Frankfurter Bankhaus Metzler, der ältesten deutschen Privatbank in Familienbesitz.

Wertentwicklung absolut transparent

Das Anlagespektrum sowie die Wertentwicklungsdaten der Fonds sind jederzeit auf unserer Homepage nachvollziehbar und somit absolut transparent. Zusätzlich erhalten Sie jährlich einen Kontoauszug über den Stand der erworbenen Anteilseinheiten und ihren Wert zum 31. Dezember eines Jahres.

Die Fonds werden so gewählt, dass langfristig ein spürbarer Zusatzertrag erwirtschaftet werden kann, ohne das Risiko eines signifikanten Wertverlustes zu erleiden. Dabei treten wir mit der fondsgebundenen Rentenversicherung nicht in Wettbewerb mit Investmentgesellschaften – vielmehr stellen wir unseren Kunden deren Dienstleistungen in der Ansparphase zur Verfügung.